© Gregor Hohenberg

Interpreten

Gwilym Simcock . Klavier und Leitung

Programm

Gwilym Simcock
Werk für Klavier und Streichorchester (Auftragskomposition des SKO)

Gwilym Simcock
„Cumbrian Thaw“ für Klavier und Streichorchester

Claude Debussy
„Children’s Corner“ arrangiert für Klavier und Streichorchester von Gwilym Simcock

Ensemblebesetzung

17 Musiker + Solist/Konzertmeister

Keine Technik erforderlich.

Der britische Jazz-Pianist und Komponist Gwilym Simcock ist ein Shootingstar der internationalen Jazz-Szene. Er wird in einem Atemzug mit Jazz-Legenden wie Chick Corea, Keith Jarrett und Pat Metheny genannt. Seine atemberaubenden kompositorischen und improvisatorischen Grenzgänge zwischen Klassik und Jazz stecken voller Überraschungen, oft mit hypnotischer Wirkung.

Simcock liebt die französischen Impressionisten wie Debussy, denn dort steckt der Jazz schon als zartes Pflänzchen in der Komposition. Und von dort aus entwickelt er seine Ideen. So geschehen mit „Cumbrian Thaw“ (Cumbrisches Tauwetter), das er mit dem BBC Scottish Symphony Orchestra uraufgeführt hat. Für uns wird er Children’s Corner“ für Klavier und Streichorchester arrangieren.

Datum

Sprechen Sie uns für einen Termin gerne an.

Zurück