Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Gastspiel in Fürth

25. November | 19:30 - 21:30

Stuttgarter Kammerorchester (© Reiner Pfisterer)

Alexander Lonquich · Klavier und Leitung
Simon Höfele · 
Trompete


Antonín Dvorák
Serenade für Streichorchester E-Dur op. 22

Dmitri Schostakowitsch
Klavierkonzert Nr. 1 für Klavier, Trompete und Streicher op. 35

Wolfgang Amadeus Mozart
Adagio und Fuge c-Moll für Streicher KV 546

Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierkonzert Nr. 9 Es-Dur „Jenamy“ KV 271

Eine der berühmtesten und schönsten Streicherserenaden, Antonín Dvoráks melodienselige Hymne an die böhmische Heimat voll vitaler Tanzeslust und schöner Schwermut, eröffnet das Programm, mit dem Starpianist Alexander Lonquich sich auch als inspirierender Dirigent vorstellt. Am Flügel wird er das pointierte und geistvolle Klavierkonzert mit Trompete von Schostakowitsch spielen und eines der beliebtesten Klavierkonzerte Mozarts. Die Widmungsträgerin, Madame Jenamy, war die Tochter eines großen Tänzers – und etwas davon ist auch in diesem Stück zu spüren. Doch zwischen den lebensfrohen Ecksätzen steht ein Andantino im Moll von überirdischer Schönheit und großem Ernst, wie er auch das geheimnisvoll spirituelle Werk „Adagio und Fuge“ erfüllt.

Details

Datum:
25. November
Zeit:
19:30 - 21:30
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

Stadttheater Fürth
Deutschland