Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Händel meets Hendrix (Sternstunden)

7. Oktober | 20:00 - 21:00

© Marco Borggreve

Daniel Sepec  ∙ Violine, E-Violine und Leitung


Werke von Georg Friedrich Händel und Jimi Hendrix, darunter Concerto grosso op. 6/1, Purple Haze u. v. m. (für Streichorchester arrangiert von bartolomeybittmann)


Einführung um 19.30 Uhr


Hinweis: Aufgrund der aktuellen Corona-Situation kann es zu Änderungen hinsichtlich des Platzkontingents kommen. Tickets werden nach dem Zeitpunkt der Anmeldung vergeben.

„Stilettos nicht erlaubt, Ledersohlen ungeeignet. Bitte nur mit leichten Schuhen betreten, da die Fußböden aus dem 18. Jahrhundert uneben sein können.“

In der Brook Street in London gibt es eine echte historische Attraktion, nämlich das Handel&Hendrix. Hier wurde Musikgeschichte geschrieben, gefeiert, musiziert und intensiv gelebt. In der Nummer 25 wohnte fast 40 Jahre lang George Frideric Handel, wie die Engländer „ihren“ Händel nennen. Nebenan in der Nummer 23 Jimi Hendrix, die Ikone der 1960er. Der Pop-Star mit der magischen Gitarre nannte das (nur wenige Monate bewohnte) Apartment mit seiner psychedelischen Einrichtung „my first real home of my own“. Als Hendrix erfuhr, wer das Nachbarhaus einst bewohnt hatte, kaufte er sich sofort im nächsten Plattenladen Händels „Messias“ und andere Greatest Hits. In dieser Sternstunde ehrt das SKO den großen Jimi Hendrix zu seinem 50. Todestag und lädt Sie mit rasiermesserscharfen Adaptionen seiner legendären Welterfolge und denen seines Nachbarn Händel zu einem rauschhaften Abend ein. Welche Schuhe Sie dabei tragen, ist uns übrigens ganz egal.

Der Spielort steht noch nicht fest.

Details

Datum:
7. Oktober
Zeit:
20:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstalter

Stuttgarter Kammerorchester
Telefon:
0711 619 21 44
E-Mail:
office@sko-stuttgart.com
Website:
www.stuttgarter-kammerorchester.com