Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Missa nova (Sternstunden)

28. Juni 2020 | 20:00 - 21:00

© Simon Staron

Ensemble Officium  ∙ Gesang
Thomas Zehetmair ∙ Leitung


Anton Bruckner
Streichquintett F-Dur WAB 112 (Fassung für Streichorchester)

Carlo Gesualdo
Madrigale


Einführung um 19.30 Uhr 

Gegensätzlicher könnten Lebensläufe wohl nicht sein. Hier der heißblütige Renaissance-Fürst Carlo Gesualdo da Venosa, der seine Frau ermordete, als er sie in flagranti mit ihrem Liebhaber erwischte, und sich daraufhin reu- und schwermütig auf sein Schloss zurückzog. Dort der wie ein Mönch lebende, kauzige Oberösterreicher Anton Bruckner, der sein Streichquintett dem bayerischen Herzog Max Emanuel widmete und untertänigst dessen Dankesgeschenk entgegennahm: eine Anstecknadel. Mindestens drei Dinge haben die beiden Komponisten allerdings miteinander gemein: die Musik als Lebenssinn, einen tiefen Glauben und die Abneigung gegen alles Oberflächliche. In dieser Sternstunde wagen Thomas Zehetmair und das SKO mit dem Ensemble Officium ein ganz und gar unerhörtes Projekt: die Urauff ührung einer erfundenen „Messe“, bestehend aus Bruckners monumentalem Quintett und kühnen Gesualdo-Madrigalen als Interludien.

Details

Datum:
28. Juni 2020
Zeit:
20:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstalter

Stuttgarter Kammerorchester
Telefon:
0711 619 21 44
E-Mail:
office@sko-stuttgart.com
Website:
www.stuttgarter-kammerorchester.com

Veranstaltungsort

StadtPalais
Konrad-Adenauer-Straße 2
Stuttgart, Baden-Württemberg 70173 Deutschland
Website:
http://www.stadtpalais-stuttgart.de/