Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Nicht nur Idyllen

6. Januar 2018 | 20:00 - 22:00

Kolja  Blacher (Foto: Bernd Buehmann)

Matthias Foremny · Leitung
Kolja Blacher · Violine
Clemens Hagen · Violoncello
Özgür Aydin · Klavier


Ludwig van Beethoven
Tripelkonzert für Klavier, Violine, Violoncello und Streichorchester C-Dur op.56

Richard Wagner
Siegfried Idyll

Wolfgang Amadeus Mozart
Symphonie Nr. 36 C-Dur KV 425 „Linzer“

Zum traditionellen Dreikönigstermin präsentiert das SKO ein Konzert mit Höhepunkten der Klassik und der Romantik. Beethovens Tripelkonzert wird in einer Starbesetzung erklingen, mit Kolja Blacher und zwei ebenso prominenten Kollegen. Mozarts Linzer ist ein Beweis dafür, wie schnell ein Meisterwerk entstehen kann. Anno 1783 musste Mozart in zwei Tagen eine Symphonie komponieren, für ein Konzert in Linz, auf der Durchreise von Salzburg nach Wien. Es ging bei ihm nicht immer so schnell, aber wenn es sein musste, schon. Mehr Zeit ließ sich anno 1870 Wagner für sein „Idyll für Cosima“, in dem beider Sohn, der Knabe Siegfried, die Hauptrolle spielt – er schrieb es in aller Heimlichkeit und überraschte die geliebte Frau am Morgen ihres Geburtstags mit seinem wohl intimsten Stück.

Details

Datum:
6. Januar 2018
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Liederhalle Stuttgart, Beethoven-Saal
Berliner Platz 1
Stuttgart, Baden-Württemberg 70174 Deutschland
Telefon:
+49 (711) 2027710

Veranstalter

Kulturgemeinschaft Stuttgart
Telefon:
+49 (711) 224-7720
E-Mail:
info@kulturgemeinschaft.de
Website:
www.kulturgemeinschaft.de