Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Philosophie und Musik

13. Juni | 20:00 - 22:00

Alexandra Conunova

Matthias Foremny · Leitung
Alexandra Conunova · Violine


C.P.E. Bach
Hamburger Sinfonie h-moll Wq 182 Nr. 5 H661

Pēteris Vasks
Musica adventus für Streichorchester nach dem 3. Streichquartett

Leonard Bernstein
Serenade für Violine und Orchester (nach Platons „Symposium“)

Die moldawische Geigerin Alexandra Conunova, Preisträgerin des Joseph Joachim-Wettbewerbs und des Internationalen Tschaikowski Violinwettbewerbs, ist mit Bernsteins Violinkonzert zu erleben. Denn diese Abendmusik nach jenem Buch, welches die Grundlage der abendländischen Philosophie bildet, ist eine neue Variante des Virtuosenkonzerts. Da laut Beethoven Musik „höhere Weisheit“ ist als „alle Wissenschaft und Philosophie“, handelt es sich dabei nicht um einen tönenden Traktat, sondern um eine farbige Phantasie. Der Lette Vasks will in seiner Musik „der Seele Nahrung geben“ und die „geistige Dimension“ bewahren. Der Titel „Musica adventus“ verrät, dass es Vasks um Spiritualität geht. Um stürmende und drängende Spiellaune geht es in CPE Bachs Orchestermusik und dies ist eine festliche Ouvertüre zu einem „philosophischen“ Programm.

 

Konzerteinführung: 19.15 Uhr

Details

Datum:
13. Juni
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

Theaterhaus Stuttgart, T1
Siemensstr. 11
Stuttgart, Baden-Württemberg 70469 Deutschland
Telefon:
+49 (711) 40207-20
Website:
www.theaterhaus.com

Veranstalter

Kulturgemeinschaft Stuttgart
Telefon:
+49 (711) 224-7720
E-Mail:
info@kulturgemeinschaft.de
Website:
www.kulturgemeinschaft.de