Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Souvenir de Florence

13. April | 20:00 - 22:00

Stuttgarter Kammerorchester (© Reiner Pfisterer)

Susanne von Gutzeit · Violine und Leitung


Sergei Prokofiew
„Visions fugitiwes“ op. 22, arr. Barshai/Tognetti (Auszug)

Johann Peter Salomon
Romanze für Violine und Streichorchester D-Dur

Joseph Haydn
Violinkonzert G-Dur

Pjotr Iljitsch Tschaikowski
Streichsextett d-Moll op. 70 „Souvenir de Florence“


Einführung um 19.15 Uhr

Konzertmeisterin Susanne von Gutzeit präsentiert ein Konzert, das mit Perlen der russischen Musik beginnt und endet. Prokofiews „flüchtige Erscheinungen“, eigentlich ein Klavierzyklus, sind von einem Gedicht inspirierte Kleinode. In den Visionen verbergen sich „Welten, voll vom Wechselspiel der Regenbogenfarben“. Tschaikowski verarbeitete in seinem „Souvenir“ das Erlebnis des Südens mit slawischer Seele und genialer Melodik. Dazwischen steht eines der höchst vergnüglichen und brillanten Violinkonzerte des „Vaters der Klassik“, Joseph Haydn. Wer aber war Johann Peter Salomon? Der geschäftstüchtige Konzertveranstalter, der Haydn 1791 nach London engagiert hat. Weniger bekannt ist, dass Salomon auch selbst ein guter Komponist gewesen ist. Dies beweist seine gefühlvolle Romanze.

Details

Datum:
13. April
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Liederhalle Stuttgart, Mozart-Saal
Berliner Platz 1
Stuttgart, 70174 Deutschland
Telefon:
+49 (711) 2027710
Website:
www.liederhalle-stuttgart.de

Veranstalter

Kulturgemeinschaft Stuttgart
Telefon:
+49 (711) 224-7720
E-Mail:
info@kulturgemeinschaft.de
Website:
www.kulturgemeinschaft.de