Ein neuer Kulturort für Stuttgart

„Konzertforum am Neckar“

Visualisierung 2023/11 (isin +co)

Das Stuttgarter Kammerorchester legt Pläne vor für ein neues „Konzertforum am Neckar“

Das Stuttgarter Kammerorchester hat ein visionäres Projekt für den Kulturstandort Stuttgart angestoßen: Auf dem ehemaligen Rilling-Areal am Neckarufer soll ein Konzert- und Begegnungsort mit einer Saalkapazität von ca. tausend Plätzen entstehen. Das Gebäude kann neben dem Stuttgarter Kammerorchester beispielsweise auch die Stuttgarter Philharmoniker und weitere Kultureinrichtungen beherbergen. Ein vielfältiges Musikangebot für alle ist das Ziel. Die Baukosten von rund 90 Millionen Euro sollen in einem Public-Private-Partnership aus privaten Spendenmitteln und städtischen Mitteln finanziert werden.

Aktuell wird von den Projektinitiator*innen in Zusammenarbeit mit den städtischen Ämtern ein Grundsatzbeschluss vorbereitet, über den der Stuttgarter Gemeinderat Ende Mai 2024 abstimmt.

mehr Informationen

Zurück