Exklusives Dreikönigskonzert

Hospitalhof Stuttgart, Paul-Lechler-Saal

©Wolfgang Schmidt

Interpreten

Thomas Zehetmair . Violine und Leitung
Ruth Killius . Viola

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
Fragment für Streichtrio (Ausarbeitung von Thomas Zehetmair)

Benjamin Britten
Doppelkonzert für Violine und Viola (Bearbeitung für Streichorchester)

Johannes Brahms
Streichquintett Nr. 2 G-Dur op. 111

 

Ursprünglich hätte am 6. Januar unser Abo-Konzert "Schubert, der Strahlende" mit Star-Tenor Ian Bostridge in der Liederhalle Stuttgart stattfinden sollen. Dem Veranstalter war die Durchführung des Konzerts aufgrund der Corona-Situation leider nicht möglich, weswegen wir ein exklusives Ersatz-Dreikönigskonzert im Hospitalhof veranstalten werden. Das Konzert wird geleitet von unserem Chefdirigenten Thomas Zehetmair, der an diesem Abend gemeinsam mit der Bratschistin Ruth Killius auch solistisch zu erleben ist. Auf dem Programm stehen Werke von Mozart, Britten und Brahms, darunter zwei deutsche Erstaufführungen.

Hinweis:
Für das Konzert gilt die 2G-PLUS-Regelung, sprich der Einlass ist nur vollständig Geimpften und Genesenen mit einem zusätzlichen tagesaktuellen negativem Schnell- oder PCR-Test gestattet. Die entsprechenden Nachweise werden zusammen mit dem Personalausweis am Eingang kontrolliert. Personen, die bereits ihre Booster-Impfung erhalten haben oder vollständig Geimpfte, deren letzte Impfung nicht länger als 3 Monate zurück liegt, benötigen keinen Test. Ausgenommen von der Testpflicht sind auch Genesene, deren Infektion maximal 3 Monate zurück liegt. Bitte beachten Sie, dass Impfnachweise nur noch als digital auslesbare Dokumente mit einem QR-Code (auf Papier oder einem digitalen Endgerät) akzeptiert werden dürfen. Die gelben Impfausweise reichen leider nicht mehr aus.

Während des Konzerts gilt Maskenpflicht. Wir empfehlen das Tragen einer FFP2-Maske.

Bitte beachten Sie außerdem die aktuelle Corona-Verordnung und dass es zu kurzfristigen Änderungen kommen kann.

 

Zurück