Goldbergs Traum

Liederhalle Stuttgart, Beethovensaal

Beethoven Saal © Moritz Mayerhofer

Interpreten

Miguel Pérez Iñesta . Dirigent
KUKA, Spot . Roboter
Stuttgarter Kammerorchester

Markus Korselt . Gesamtleitung
Jana Günther und Markus Korselt . Konzept
Jana Günther . XR-Konzept & XR-Regie
Moritz Mayerhofer . Animationsregie
Daniel Deboy, Gerriet K. Sharma . Spatial Audio Konzept
Ana Monte, Markus Auer . Sound Design
Amir Bastani, Johannes Braumann . Robotik

Programm

Johann Sebastian Bach
Goldberg-Variationen (bearb. für Streichorchester)

Gerriet K. Sharma
This is Water (Uraufführung, Kompositionsauftrag des SKO)

Terry Riley
In C

 

Hat ein Roboter eigentlich Lampenfieber? Grund dazu hätte er, denn es wird eine Weltpremiere: Im neuesten Digitalprojekt erweitert das SKO die Orchestermusik um mediale Elemente zu einem immersiven audiovisuellen Konzerterlebnis. Protagonist ist ein kleiner orangefarbener Roboter mit einem Arm, ein KUKA von Creative Robotics. Sein erster Kontakt mit Musik sind Bachs unvergängliche Goldberg-Variationen, benannt nach dem Hofmusiker, der sie damals dem schlaflosen Reichsgrafen in dunkler Nacht vorgespielt haben soll. Wie gebannt lauscht der Roboter ihrer technischen Brillanz und den unendlichen Spielmöglichkeiten. Er erlebt einen Moment der Erkenntnis. Vorsichtig tastet er bei Gerriet K. Sharmas „This is Water“ mittels Künstlicher Intelligenz seine Umgebung ab. Was er „hört“, „sieht“ und „fühlt“, wird in aufwändigen Animationen (Projection Mapping) visualisiert. Kunstvolles Sound Design schafft organische Verbindungen zwischen den Akten. Hochspezialisierte IKO-Lautsprecher lassen Klangskulpturen an unvermuteten Stellen im ganzen Raum entstehen. Im Fluss der Töne und Datenströme entwickelt der Roboter selbst eine Art „Bewusstseinsstrom“. Er sucht nach Gemeinschaft. Doch wie gelingt die Kommunikation zwischen Maschine und Mensch? Durch die Musik! Das Orchester wird ihm beibringen, in Terry Rileys Minimalstück „In C“ mitzuspielen… Nach „Resonanz“ und „Holo Harmonies“ holt das SKO wieder ein Stück der Zukunft in den Konzertsaal. Tauchen Sie ein und träumen Sie mit!

Tickets

Ab Mitte Juli unter kulturgemeinschaft.de

Veranstalterdetails

Kulturgemeinschaft Stuttgart e. V.
Willi-Bleicher-Straße 20
70174 Stuttgart

https://www.kulturgemeinschaft.de/

info@kulturgemeinschaft.de

Telefon: +49 711 224 77 20

Gefördert durch



Zurück