Über das SKOhr-Labor

Künstlerischer Anspruch, Vielfalt und Freude am Spiel sind die Grundzüge unseres Musikvermittlungsprogramms „SKOhr-Labor“, das sich mit unterschiedlichen Formaten an alle Altersstufen richtet. Die Schätze der Musik mit allen Menschen, unabhängig von ihrer kulturellen und gesellschaftlichen Herkunft, zu teilen, das ist der Kern unserer Arbeit. Die Intensität und zeitliche Ausdehnung der Projekte ist variabel, ebenso die interdisziplinären Begegnungen mit anderen Künsten wie Tanz, Malerei, Film, Figurenspiel, Sprache u. v. m. Man findet uns in allen Schulformen, in Kindergärten, in der JVA, in Mehrgenerationenhäusern, in den verschiedensten Stuttgarter Stadtteilen, in ganz Baden-Württemberg und auf Reisen in Indien oder Nepal ...

Besuchen sie unsere Social-Media-Kanäle

Facebook / Instagram / SKOhr-Labor Playlist auf Youtube

Aktuelle Projekte

Himmel über Adelsheim – eine Knastoper

Die Knastoper Himmel über Adelsheim vereint auf der Bühne, was auf den zweiten Blick zwangsläufig zusammengehört: Straffällig gewordene Jugendliche, den Spitzen-Rapper Afrob und das Stuttgarter Kammerorchester.

Weiterlesen …

BW-Tour 2.0

Begleitend zu unseren Konzerten im ländlichen Raum besuchen wir im Vorfeld Schulen, Laien-Orchester, Mehrgenerationenhäuser u. a.

Weiterlesen …

Patenorchester

Seit 2015 verbindet das SKO eine enge Partnerschaft mit dem Jungen Streichorchester Weil im Schönbuch.

Weiterlesen …

Corona-Lab

Gemeinsam mit unseren diversen Kooperationspartnern in Indien entstanden während der Corona-Pandemie musikalische Grußbotschaften, Filme u. v. m.

Weiterlesen …